Unsere großen Sieger national und international von 1998 bis 2015

1998: 1. national Bordeaux 933 km

            2. international Bordeaux gegen 11.211 Tauben

            mit unserem „Nachtflieger“ - 05583-97-287 dunkel

2001: 1. national und 1. international Euregio Perpignan

            1. international Weibchen Perpignan

            1. international Perpignan 25.471 Tauben auf 1.044 km

            mit unserer „Serena“ - 0448-98-571 dunkel

2002: 1. national und 5. international Montauban 940 km gegen ca. 5.000 Tauben

            mit unserem „Monti“ - 05583-01-552 dunkel

2003: 1. national und 1. international Bergerac 889 km gegen 5.108 Tauben und

            2. Schnellste gegen 28.402 Tauben       

            mit unserer „Carolina“ - 05583-03-671 geh.

2004: 1. national und 2. international Euregio und 16. international Perpignan  

            1.044 km gegen 17.570 Tauben

            mit unserem Vogel „Black-Power“ - 05583-99-458 dunkel

2004 stellten wir die beste Barcelona-Taube über 5 Jahre und damit "PRIMUS-INTER-PARES"   national mit unserer „Paula“ - Weibchen 05583-97-260 geh.-sch.

2004 wurde unser Weibchen „Black Rose“ - 05583-01-519 dunkel - 2. AS-Weibchen national; unter anderem: 1. Platz Zone 3 Barcelona 1.201 km, 9. national gegen 2.605 Tauben 28. international gegen 24.914 Tauben, sowie 1. Taube national und international über 1.200 km.

_________________________________________________________________________

2005 erreichte unser Weibchen „Smaragd“ - 0448-98-543 geh. - den Status "PRIMUS-INTER-PARES“ Barcelona über 5 Jahre national und international.

2005 stellten wir das 4., 6. und 12. AS-Weibchen sowie den 13. AS-Vogel national.

_________________________________________________________________________

2006: 1. international PAU 1.077 km bei den Weibchen gegen 1.348 Tauben

            3. international PAU gegen 6.553 Tauben   

            2. national gegen 963 Tauben und 1. national Weibchen gegen 342 Tauben

            1. Zone 3 PAU

            mit unserer „Christine“ - 05583-04-978 geh.

2006: 2. Preis Cognac 845 km

            1. Preis Cognac in der Jährigenliste

            mit unserem Vogel „Diamant C“ - 05583-05-63 dunkel

________________________________________________________________________

2007: Preis 1.a und 1.b Cognac bei den Jährigen 845 km gegen 1.348 Tauben

            Preis 3.a und 3.b Cognac national

            mit unserem „Black Power II“ - 05583-06-158 dunkel - und „Cognac II 

            2007“ - 05583-06-149 dunkel; beides Enkel „Black Power“

2007: 1. international Barcelona 1.201 km, 5.41 Uhr gegen 25.716 Tauben aus 11 Ländern

            1. international Weibchen Barcelona gegen 6.807 Tauben

            1. international Euregio Barcelona

            1. national und 1. national Weibchen Barcelona und 1. Zone                 

            mit unserer „Susi” - 05583-04-980 Weibchen geh.-sch.

_________________________________________________________________________

2008: 2. national Brive 824 km gegen 1.484 Tauben

            1. Zone II gegen 784 Tauben

            mit Weibchen 05583-05-74 rot, Enkelin `429´ - dieses Super-Weibchen

            ist leider auf Barcelona 2008 auf dem Feld der Ehre geblieben

2008: 2. nationales AS-Weibchen im nationalen Marathon von Deutschland

            + Ehrenpreis auf Barcelona

            mit "Swetlana" - 05583-06-208 geh., Tochter vom Super-Zuchtvogel 

            05583-03-740, Sohn "Venus" (= Schwester "Serena") x Tochter "Carolina"

2008: 2. nationaler AS-Vogel im nationalen Marathon von Deutschland

            mit "Paulchen" - 05583-06-116 geh.-sch., Enkel "Paula" und Enkel      

            "Bordeaux" und Urenkel "Black Rose"

2008: 5. nationales AS-Weibchen im nationalen Marathon von Deutschland

            mit "Olympic" - 05583-05-15 geh., Inzucht "Olympic 06" (Familie Hans

            Eijerkamp & Söhne) x Tochter "Carolina"

2008: 5. nationaler AS-Vogel im nationalen Marathon von Deutschland

            mit "Brutali" - 05583-03-856 blau, Halbbruder "Nachtflieger"

2008: 6. nationales AS-Weibchen im nationalen Marathon von Deutschland

            mit "Schwester Christine" - 05583-04-934 geh., "Bordeaux" x "Carolina"

2008: folgende 3 Tauben haben in 2008 ebenfalls Brive, Barcelona und Perpignan

            erfolgreich mit Preis geflogen: 05583-05-62 Weibchen geh. (Tochter vom 

            Super-Zuchtvogel 05583-03-740 x Schwester "Christine"), 05583-05-55

            Vogel dunkel ("Black Power" x "Carolina"), 05583-05-14 Vogel geh.

            (Inzucht "Olympic 06" (Familie Hans Eijerkamp & Söhne) x Tochter "Carolina")

2008: Ehrenpreis auf Perpignan mit Tochter "Bordeaux" = Halbschwester

            "Christine"

  07.06.2008: Brive 824 km (Flug wurde nach 5 Tagen beendet)

  69 Tauben gesetzt = 39 Preise = 56,5 %

  national: 2.-5.-8.-21.-23.-32.-46.-49.-54.-62.-67.-69.-71.-78.-90.-99.-110.-113.-117.-119.- 

  etc. gegen 1.484 Tauben

  Zone II: 1.-2.-4.-10.-12.-16.-22.-23.-24.-26.-30.-31.-33.-38.-45.-48.-55.-56.-59.-61.-64.-70.-

  86.-98.-104.-etc. gegen 784 Tauben

  04.07.2008: Barcelona 1.201 km

  30 Tauben gesetzt = 18 Preise = 60 %

  national: 7.-22.-51.-65.-82.-107.-116.-etc. against 2.368 pigeons

  Zone III: 2.-11.-22.-29.-37.-44.-48.-56.-70.-73.-75.-90.-98.-104.-114.-116.-117.-119 gegen 

  589 Tauben

  02.08.2008: Perpignan 1.030 km

  23 Tauben gesetzt = 11 Preise = 47,8 %

  national: 31.-123.-140.-161.-etc. gegen 1.810 Tauben

  Zone III: 3.-31.-39.-45.-75.-80.-84.-85. gegen 356 Tauben 

  --> In 2008 haben wir unsere Tauben nur auf diesen 3 großen Flügen gereist!!!

_________________________________________________________________________________________

2009: 18. Weitstreckenmeister der internationalen Wettflüge 2009 mit 38 Preisen

               9. Platz Mittelmeercup mit 18 Preisen

               9. Meisterschaft 3000 (3 Flüge über 1.000 km) mit 14 Preisen

               7. Goldene Barcelona Taube 2009 mit "Paulchen" 05583-06-116 V geh.-sch.

                    "Paulchen" ist Enkel "Paula" (1. PRIMUS-INTER-PARES 2000-2004)

                    "Paulchen" belegte auf Barcelona 2009 den 8. Zone III und den 36. nat.

                    "Paulchen" belegte auf Perpignan 2009 den 35. Zone III und den 138 nat.

--> "Paulchen" errang mit dieser Leistung den 42. Platz in der nat. AS-Vögel-Wertung

                    der internat. Wettflüge 2009!

                    Barcelona 2009 (1.201 km): 20 Tauben gesetzt = 9 Preise Zone III und 7 Preise nat.

               1. Schnellste Zweierserie auf Marseille 2009 Zone III mit 05583-07-375 V geh. und

                    05583-07-322 V geh.-sch. (959 km) 

               1. Schnellste Zweierserie der ArGe Euskirchen auf Marseille 2009 mit 05583-07-375 V   

                    geh. und 05583-07-322 V geh.-sch.

                    Marseille 2009 (959 km): 4 Tauben gesetzt = 4 Preise = 100% 

                    (21.26 Uhr, 21.36 Uhr, 6.03 Uhr und 10.49 Uhr)

               2. Ehrenpreis Zone III auf Perpignan (1.030 km) mit 05583-07-322 V geh.-sch.    

               1. Schnellste Zweierserie auf Perpignan 2009 Zone III mit 05583-07-322 V geh.-sch. und

                    05583-07-375 V geh. (21.53 Uhr im Dunkeln und 6.52 Uhr im Regen)

                    Perpignan 2009 (1.030 km): 17 Tauben gesetzt = 10 Preise national und 11 Preise in   

                    Zone III

               4. AS-Vogel der internationalen Wettflüge 2009 mit 05583-07-322 V geh.-sch.

                    "322" ist Sohn "Nachtflieger" x "Tochter Golden Breeder" (Eijerkamp-Muller)

                    "Raphael" belegte auf Marseille 2009 den 8. Zone III und den 71. nat.  

                    "Raphael" belegte auf Perpignan 2009 den 2. Zone III und den 14. nat. 

               5. AS-Vogel der internationalen Wettflüge 2009 mit 05583-07-375 V geh.

                    "375" ist Enkel "Black Rose" und Linie "Serena" x "Tochter Schoorsten 2" (Eijerkamp-

                    Fond)

                    "Simon" belegte auf Marseille 2009 den 5. Zone III und den 59. nat. 

                    "Simon" belegte auf Perpignan 2009 den 4. Zone III und den 34. nat. 

               --> Unser Vogel 05583-07-314 V blau belegte ebenfalls eine vordere Platzierung im

                      nationalen Marathon 2009 mit Preisen von PAU, Marseille und Perpignan!

                      "314" stammt aus Sohn "Black Rose" x Tochter "Nachtflieger"

                      "Fabian" belegte auf PAU 2009 den 21. Zone III und den 119. nat. 

                      "Fabian" belegte auf Marseille 2009 den 70. Zone III und den 326. nat. 

                      "Fabian" belegte auf Perpignan 2009 den 28. Zone III und den 126. nat. 

_________________________________________________________________________________________

2010:   4. Weitstreckenmeister der internationalen Wettflüge 2010 mit 46 Preisen (von 48

                   möglichen Preisen)

               6. Platz Meisterschaft 3000 (3 Flüge über 1.000 km) mit 14 Preisen

               8. Platz Mittelmeercup mit 17 Preisen

             10. Platz Atlantik-Cup (ausgeflogen auf den Flügen Pau und Tarbes) mit 16 Preisen

             15. Meister nationaler Marathon mit 8 Preisen (2 Flüge über 750 km, 1 Flug über 900 km)

2010: PAU (1.070 km) 14 Tauben gesetzt = Nat. und Zone III 7 Preise = 50 %

            Nat. 986 Tb.: 81. - 104. - 112. - 173. - 213. - 224. - 240.

            Zone III 279 Tb.: 14. - 20. - 21. - 45. - 56. - 58. - 64.

2010: Barcelona (1.201 km) 15 Tauben gesetzt = Nat. 5 Preise = 33,3 %

                                                                                         = Zone III 8 Preise = 53,3 %

             Nat. 1.959 Tb.: 11. - 75. - 257. - 278. - 490.

             Zone III 466 Tb.: 1. - 18. - 30. - 35. - 77. - 89. - 106. - 108.

             Internat. Weibchen 7.711 Tb.: 27. Preis

             Internat. 25.750 Tb.: 69. Preis

             1. Taube nat. und 1. Taube internat. über 1.200 km

             1. Schnellste Zweierserie Zone III

             --> Einer der schwersten Barcelona-Flüge der letzten Jahre!

2010: Tarbes (1.066 km) 8 Tauben gesetzt = Nat. 5 Preise = 62,5 %

                                                                                 = Zone III 6 Preise = 75 %

             Nat. 1.507 Tb.: 60. - 62. - 64. - 90. - 221.

             Zone III 298 Tb.: 3. - 4. - 5. - 13. - 45. - 70.

             1. Schnellste Zweierserie Zone III

2010: Marseille (960 km) 6 Tauben gesetzt = Nat. und Zone III 6 Preise = 100 %

            Nat. 1.696 Tb.: 24. - 52. - 116. - 215. - 264. - 266.

            Zone III 294 Tb.: 3. - 9. - 30. - 49. - 55. - 56.

            1. Schnellste Zweierserie Zone III

2010: Narbonne (992 km) 8 Tauben gesetzt = Nat. 4 Preise = 50 %

                                                                                   = Zone III 3 Preise = 37,5 %

             Nat. 1.180 Tb.: 69. - 97. - 129. - 283.

             Zone III 284 Tb.: 10. - 21. - 39.

2010: Perpignan (1.030 km) 20 Tauben gesetzt = Nat. 6 Preise = 30 %

                                                                                          = Zone III 4 Preise = 20 %

             Nat. 1.142 Tb.: 12. - 48. - 145. - 149. - 248. - 278.

             Zone III 276 Tb.: 5. - 16. - 40. - 44.

2010: Gesamtleistung der 6 National-Flüge:

            Nat. = 54,3 % Preise

            Zone III = 56 % Preise

2010: Cognac (842 km) 29 jährige Tauben gesetzt = 16 Preise = 55,2 %

            12. - 16. - 19. - 21. - 27. - 28. - 77. - 85. - 87. - 104. - 149. - 167. - 171. - 178. - 182. - 192.

            gegen 615 Tb.

            Jährigenliste: 8. - 9. - 10. - 12. - 16. - 17. - 43. - 46. - 48. - 63. - 88. - 97. - 100. - 105. -

            108. - 116. gegen 379 Tb.

_________________________________________________________________________________________

2011:   8. Platz Europa Marathon mit 15 Preisen und 870,7 Punkten (2. deutscher Schlag)

              4. Platz Nationaler Marathon mit 9 Preisen und 536,6 Punkten (preisgleich mit 1. Platz)

              2. Platz Meisterschaft 3000 mit 16 Preisen und 16.178 km und 1.024,34 AS-Punkten

                  (preisgleich mit 1. Platz)

              2. Platz Mittelmeer-Cup mit 20 Preisen und 1.181,37 AS-Punkten und 19.204 km

                  (preisgleich mit 1. Platz)

              9. Platz Atlantik-Cup mit 15 Preisen und 903,81 AS-Punkten und 13.934 km (2 Preise

                   hinter Platz 1)

              9. Platz Nationales AS-Weibchen mit 2 Preisen und 351,23 AS-Punkten und 1.853 km

              5. Internationaler Euregio-Meister

            11. Platz Westeuropäischer Super-Marathon (W. E. S. M.) 8 Getekende mit 7 Preisen

und

                   3.316,51 Punkten (1. deutscher Schlag und 1 Preis hinter 1. Platz)

            52. Platz Westeuropäischer Super-Marathon (W. E. S. M.) mit 4 Preisen und 2.381,44

                   Punkten (1. deutscher Schlag)

2011: Ehrenpreise

               1. Zone III PAU

               2 schnellste Tauben auf PAU Zone III

               2. Zone III Barcelona

               2 schnellste Tauben auf Barcelona Zone III

               1. Platz Eulektra-Barcelona-Super-Cup mit 6 Preisen und 407,18 AS-Punkte (3

                    erstbenannte Tauben auf Barcelona National und Zone)

               1. Platz F. Landvogt- und A. Hübbel-Gedächtnispreis Barcelona mit 8 Preisen (10     

                    erstbenannte Tauben der Einsatzliste)

               6. Platz International Euregio-AWARD mit der erstgezeichneten Taube

               2. Platz Freialdenhofen- und Söhne-Pokal für die beste Barcelona-Taube über 3 Jahre

                    national

2011: PAU (1.070 km) 15 Tauben gesetzt = Nat. 7 Preise = 46,7 %

                                                                               = Zone III 6 Preise = 40 %

2011: Barcelona (1.195 km) 12 Tauben gesetzt = Nat. 9 Preise = 75 %

                                                                                          = Zone III 8 Preise = 66,7 %

2011: Tarbes-Argen (950 km) 10 Tauben gesetzt = Nat. 2 Preise = 20 %

                                                                                             = Zone III 5 Preise = 50 %

             Leider fällt unsere erstgezeichnete Taube um 2,5 Minuten als Meisterschaftstaube aus der

             nationalen Wertung.

2011: Marseille (960 km) 8 Tauben gesetzt = Nat. 6 Preise = 75 %

                                                                                  = Zone III 6 Preise = 75 %

2011: Narbonne (992 km) 7 Tauben gesetzt = Nat. 4 Preise = 57,1 %

                                                                                   = Zone III 4 Preise = 57,1 %

2011: Perpignan (1.030 km) 6 Tauben gesetzt = Nat. 2 Preise = 33,3 %

                                                                                        = Zone III 2 Preise = 33,3 %

2011: Aurillac (818 km) 19 jährige Tauben gesetzt = 11 Preise = 57,9 %

2011: Gesamtleistung der Flüge 2011:

            Internat. 58 Tauben gesetzt = 27 Preise = 46,6 % Reiseleistung

            Nat. 58 Tauben gesetzt = 30 Preise = 51,7 % Reiseleistung

            Zone III 88 Tauben gesetzt = 48 Preise = 54,5 % Reiseleistung

            International Weibchen 33 Tauben gesetzt = 19 Preise = 57,6 % Reiseleistung

_________________________________________________________________________________________

2012:   1. Reserve-Taube Olympiade Nitra 2013 Kat. E Marathon "Olympic"

                   DV-05583-10-330 V

              1. Primus-Inter-Pares Barcelona über 5 Jahre (2008-2012) "Diamantje"

                   DV-05583-05-62 W

              4. Platz Meisterschaft 3000

           15. Platz Weitstreckenmeisterschaft der internationalen Flüge

2012: Ehrenpreise

               2 schnellste Tauben auf PAU Zone III

_________________________________________________________________________________________

2013:  1. Nat. AS-Vogel über 3 Jahre Barcelona (2011-2013) "Bartholomäus"

                  DV-05583-08-103 V

             1. Zone III PAU mit Weibchen "Kessie"

                  DV-05583-11-70 W

             1. Zone III Perpignan mit Weibchen "Tochter Nachtflieger"

                  DV-05583-10-411 W

             2 schnellste Tauben von Perpignan Zone III

             6. Platz Nat. Weitstreckenmeisterschaft 2013

           11. Platz Meisterschaft 3000

           21. Platz Mittelmeer-Cup

           48. Platz Meisterschaft der internationalen Flüge

             7. AS-Vogel national "Bartholomäus"

                  DV-05583-08-103 V

           42. AS-Vogel national "Kalle"

                  DV-05583-08-69 V

           16. AS-Weibchen national "Kessie"

                  DV-05583-11-70 W

           19. AS-Weibchen national "Tochter Nachtflieger"

                DV-05583-10-411 W

2013: Nach jahrelanger Abstinenz haben wir uns im Jahr 2013 dazu entschieden uns in der RV Westliches Ruhrgebiet (Einsatzstelle Zone III Oberhausen) an den internationalen Flügen zu beteiligen.

             5. Meister der internationalen Flüge 2013

             1. AS-Weibchen "Tochter Nachtflieger"

                  DV-05583-10-411 W

             2. AS-Weibchen "Kessie"

                  DV-05583-11-70 W

          11. AS-Weibchen "Ronja"

                  DV-05583-09-410 W

             3. AS-Vogel "Bartholomäus"

                  DV-05583-08-103 V

             5. AS-Vogel "Kalle"

                  DV-05583-08-69 V

           17. AS-Vogel "Schallie"

                  DV-05583-08-138 V

___________________________________________________________________________________________

 

2014: 1. nat. AS-Weibchen im nat. Marathon mit Preisen von PAU, Marseille und Perpignan

"Blanca"

DV-05583-12-242 W

 

1. AS-Weibchen RV Westliches Ruhrgebiet

"Blanca"

 

1. nat. Primus-Inter-Pares Barcelona (2010-2011-2012-2013-2014)

"Kalle"

DV-05583-08-69

 

2. Meisterschaft 3000 mit 18 Preisen (preisgleich mit Platz 1)

 

9. nat. AS-Weibchen der internat. Flüge

"Blanca"

10. nat. Weitstreckenmeister der internat. Flüge mit 46 Preisen (preisgleich mit Platz 7)

 

11. Meister im nat. Marathon mit 9 Preisen (preisgleich mit Platz 1)

 

14. Atlantik-Cup mit 14 Preisen (preisgleich mit Platz 8)

 

17. Mittelmeer-Cup mit 20 Preisen (preisgleich mit Platz 15)

 

Schnellste Zweierserie auf PAU

 

Schnellste Zweierserie auf Narbonne

 

Ehrenpreis auf St. Vincent

 

Ehrenpreis auf Narbonne

 

_________________________________________________________________________

 

2015: 1. nat. Weitstreckenmeister in der Meisterschaft 3000 (3 Flüge über 1.000 km)

1. RV-Meister Reisevereinigung Westliches Ruhrgebiet im Marathon (alle National-

Flüge)

 

1. AS-Weibchen der RV Westliches Ruhrgebiet im Marathon (mit Preisen von PAU, St.

Vincent und Perpignan; einziges Weibchen mit 3 Preisen)

(Weibchen 'Therese' 05583-12-284)

 

5. AS-Weibchen der RV Westliches Ruhrgebiet im Marathon

(Weibchen 'Magdalena' 05583-10-411') 'Magdalena' ist ebenfall beste Perpignan-

Taube über die letzten 3 Jahre (2013 - 2014 - 2015)

 

10. AS-Weibchen der internationalen Flüge von Deutschland (Weibchen 'Therese'

05583-12-284)

 

3. Mittelmeer-Cup

 

4. nat. Weitstreckenmeister der internationalen Flüge (preisgleich mit Platz 1)

 

6. Atlantik-Cup

 

8. nat. Marathon-Meister

 

Ehrenpreis auf Brive (3. Platz gegen alle Tauben, 2. Platz gegen jährige Tauben)

 

 

 

2015: PAU (1.070 km) 5 Tauben gesetzt = Nat. 3 Preise = 60 %

= Zone III 3 Preise = 60 %

 

2015: Ruffec (798 km) 16 jährige Tauben gesetzt = Zone 6 Preise = 37,5 %

 

2015: Barcelona (1.195 km) 11 Tauben gesetzt = Nat. 7 Preise = 63,6 %

= Zone III 7 Preise = 63,6 %

 

2015: St. Vincent (1.072 km) 8 Tauben gesetzt = Nat. 4 Preise = 50 %

= Zone III 5 Preise = 62,5 %

2015: Marseille (960 km) 4 Tauben gesetzt = Nat. 2 Preise = 50 %

= Zone III 2 Preise = 50 %

 

2015: Narbonne (992 km) 5 Tauben gesetzt = Nat. 4 Preise = 80 %

= Zone III 4 Preise = 80 %

 

2015: Brive (814 km) 12 jährige Tauben gesetzt = Nat. 4 Preise = 33,3 %

= Zone III 4 Preise = 33,3 %

 

2015: Perpignan (1.050 km) 11 Tauben gesetzt = Nat. 8 Preise = 72,7 %

= Zone III 8 Preise = 72,7 %

 

2015: Gesamtleistung der National-Flüge 2015 (ohne Ruffec):

   Nat. 56 Tauben gesetzt = 32 Preise = 57,14 % Reiseleistung

   Zone III 56 Tauben gesetzt = 33 Preise = 58,93 % Reiseleistung

____________________________________________________________________________

 

2016: In 2016 haben wir uns nur an den internationalen Flügen von Barcelona und Perpignan beteiligt. Auf Brive reisten wir unsere Jährigen.

 

2016: Barcelona

1. Goldene Barcelona-Taube mit "Sirafa"

1. Zone III

5. Nat.

43. Internat.

Schnellste Zweierserie

 

2016: Perpignan

Ehrenpreis Zone

____________________________________________________________________________

 

Aktuelle Erfolge 2017

 

2017: 1. nat. Weitstreckenmeister in der Meisterschaft 3000 (3 Flüge über 1.000 km) mit Full-

House und 3 Preisen Vorsprung vor Platz 2

8., 10. und 11. AS-Weibchen der internationalen Flüge von Deutschland

 

5. Mittelmeer-Cup

 

9. Atlantik-Cup

 

5. nat. Weitstreckenmeister der internationalen Flüge (47 von 48 Preisen)

 

1. Ehrenpreis auf Barcelona Herbert Falkenberg

 

5. Artur-Lück-Pokal auf Barcelona

 

8. Goldene Barcelona-Taube

 

1. Zone III Barcelona und 3. Nat. und 2. Weibchen Nat.

 

1. Zone III Brive und 5. Nat., 2. Nat. Jährige

 

2. und 3. Zone III St. Vincent

 

Schnellste Zweier- und Dreierserie Brive (1., 4. und 7. Zone III)

 

Schnellste Zweierserie St. Vincent

 

 

2017: PAU - Mont De Marsan (1.018 km) 6 Tauben gesetzt = Nat. 3 Preise = 50 %

= Zone III 3 Preise = 50 %

 

2017: Barcelona (1.195 km) 11 Tauben gesetzt = Nat. 5 Preise = 45,5 %

= Zone III 7 Preise = 63,6 %

 

2017: St. Vincent (1.072 km) 6 Tauben gesetzt = Nat. 3 Preise = 50 %

= Zone III 4 Preise = 66,7 %

2017: Marseille (960 km) 5 Tauben gesetzt = Nat. 3 Preise = 60 %

= Zone III 3 Preise = 60 %

 

2017: Narbonne (992 km) 5 Tauben gesetzt = Nat. 3 Preise = 60 %

= Zone II 2 Preise = 40 %

 

2017: Brive (822 km) 19 (18 jährige, 1 alte) Tauben gesetzt = Nat. 13 Preise = 68,4 %

= Zone III Jährige 18 Preise = 100 %

 

2017: Perpignan (1.050 km) 7 Tauben gesetzt = Nat. 5 Preise = 71,4 %

= Zone III 5 Preise = 71,4 %

 

2017: Gesamtleistung der National-Flüge 2017:

   Nat. 59 Tauben gesetzt = 35 Preise = 59,32 % Reiseleistung

   Zone III 59 Tauben gesetzt = 42 Preise = 71,19 % Reiseleistung

 

____________________________________________________________________________

 

 

Erfolge mit Menne und Töchter Tauben

Erfolge mit Originalen

Ein Sohn des ‘NL 126’ wurde 1. AS-Vogel der RV Hamburg 1889 bei Klaus Wegner 1991 und war 21. AS-Vogel auf Bundesebene.

Ein weiterer Sohn des ‘NL 126’ gewann den 1. nat. DAX und wurde 1. AS-Vogel der internationalen Wettflüge bei Martin Lobs 1996.

Von der super Zuchttäubin NL00-2119272, geholt bei Martha van Geel, flog ein Sohn bei unseren Freunden Renate und Karl-Wilhelm Jeske – Karl-Wilhelm verstarb bedauerlicherweise im Jahre 2006 - u.a. den Zonensieg in Zone III von PAU 2003 und drei Jahre absolute Spitze. In 2005 flog dieser noch PAU, DAX und Perpignan.

Unsere Sportsfreunde Franz und Martin Steffl holten bei uns 2005 zum ersten Mal ein paar Weitstreckenflieger, u.a. Enkel ‘Bordeaux’ x ‘Carolina’. Ihnen gelang es, diese zum Teil unter den RV-besten Jungtauben zu platzieren.

Fritz und Hanne Dickmann fliegen seit Jahren in der RV Westliches-Ruhrgebiet und RV Dinslaken 1. Konkurse uns 1. Meisterschaften. Auch auf der Weitstrecke gelang ihnen bereits der Zonensieg von Marseille (Linie ‘429’). In 2005 errungen sie u.a. den 5. in der Zone von Marseille und stellten die erste Taube über 900 km, gezogen aus ihrem Zonensieger x einer Tochter vom ‘Nachtflieger’. Schon oft stellten sie die besten Tauben in ihren RVen. Ihr bester Zuchtvogel stammt aus ‘NL 126’ x Vip ‘035’ (u.a. Mutter vom ‘Nachtflieger’). 2007 gelang ihnen mit einer Enkeltochter aus unserem 'Nachtflieger' der 27. internat., 8. internat. Weibchen, 10. nat. und 2. Zone III von Barcelona.

Erfolge mit Nachzuchttauben

Der Aufsteiger des Jahres 2005 Wolfgang Emser startete 2003 einen persönlichen Neuanfang und schaffte bereits 2004 und 2005 schon zwei Zonensiege. 2005 wurde Wolfgang Emser 4. nat. Weitstreckenmeister und stellte das 1. AS-Weibchen (Linie ‘429’ x ‘Black Babe’) von Deutschland auf den nationalen Flügen. 90 % seiner Erfolgstauben führen das Blut vom Schlag Menne & Töchter.

Sehr erfolgreich mit viel Spitze mit der Linie vom ‘Nachtflieger’ ist auch Sjaak Buwalda NL, bei welchem bisher von seinen 10 besten Tauben stets 8 aus unserer Linie kamen.

Bei Armin Schmidt hat sich unser 05583-98-1265 aus ‘429’ x ‘343’ (Sohn x Tochter ‘NL 126’) als Stammzuchtvogel herauskristallisiert. Viele seiner Kinder flogen auf den internationalen Flügen sehr erfolgreich.

Wolfgang Otto und Susi Rösgen errangen 2005 Medaillen, einen 1. Konkurs und hohe Preisprozente auf den Flügen ab 750 km. 2004 wurden sie 2. nationaler Weitstreckenmeister der Zeitschrift ’’Rauschende Schwingen’’. Sie beendeten die Reisesaison 2005 mit einem super Ergebnis mit unseren Nachzuchttauben vom schweren Jungtierflug Orléans (530 km).

Auch in China, auf Teneriffa sowie in Bulgarien und Rumänien fliegen Nachzuchten von unseren Tauben erste Preise und Spitze. Z.B. Horst Trazewitsch aus Rumänien schaffte zweimal den 1. Konkurs nat. von 750 km (Linie Eijerkamp-Muller).

--> Danksagungen aus dem Jahr 2009:

Wolfgang Emser (mehrere Titel auf nat. und internat. Ebene u.a. 7. Europameister

2009),

Rainer Bugert (u.a. 11. nat. und 2. Jährige Taube und 6. Weibchen nat. und 1. Jähriges

Weibchen Marseille 2009),

Schlaggemeinschaft Reuter-Groß (u.a. 9. nat. und 3. Zone Barcelona 2009),

Erwin Müller (u.a. 6. nat. und 1. Zone Perpignan 2009),

Schlaggemeinschaft Kühnen-Peters (u.a. bester nat. Schlag der Gemeinschaftsflüge

Mitte-Niederland-Deutschland 2009)

_______________________________________________________________________

--> Danksagungen aus dem Jahr 2010:

Kathi und Uli Devers (u.a. 1. Deutscher Weitstreckenmeister 2010)

Werner Jacobi in Hessen (u.a. 1. Taube im Weitstrecken-Club und 2. AS-Taube in

Hessen mit Nachzucht aus Original-Menne und Töchter-Tauben)

SG Terporten aus Brüggen-Bracht (mehrere Plätze in Meisterschaften und Erringer

von Ehrenpreisen)

Kiril Balakov (Bulgarien) --> www.kirilbalakov.jimdo.com

Horst Spitzer (Mücke / Nieder-Ohmen) (1. AS-Vogel Weitstreckenclub DV-03513-07-

1148 V; beide Eltern sind Originale Menne und Töchter Tauben, Linie "Venus",

"Diamant" und "Black Rose")

Wie wir erst im Jahr 2010 erfahren haben ist die 1. Goldene Barcelona-Taube 2007,

jetzt im Besitz von Edi Heimbach (Euskirchen), eine halbe Menne und Töchter-Taube.

_______________________________________________________________________

--> Danksagungen aus dem Jahr 2011:

Bernd-Josef Volmer aus Vreden (u.a. 7. Goldene Barcelona-Taube (Original Menne und

Töchter), 1. Meisterschaft 3000, 3. Nationaler Marathon, 6. Europa Marathon, 8. Weit-

streckenmeister der Internationalen Flüge, 1. AS-Weibchen Nationaler Marathon,

mehrere Ehrenpreise) - Bernd-Josef ist nicht nur der Shooting-Star im Reisejahr 2011,

sondern auch ein sehr guter Freund unserer Familie.

SG Terporten aus Brüggen-Bracht (u.a. 10. Europa Marathon, 6. Weitenstreckenmeister

der Internationalen Flüge, 6. Mittelmeer-Cup, 6. Atlantik-Cup, 2. AS-Weibchen

Nationaler Marathon und 2. AS-Vogel Nationaler Marathon)

Insgesamt platzierten sich 3 Deutsche unter den ersten 10 Europa Marathon 2011

(Bernd-Josef Volmer Platz 6, Menne und Töchter Platz 8 und SG Terporten Platz 10).

Alle Züchter reisen mit zum Teil Original- oder gekreuzten Menne und Töchter-Tauben.

Dies ist ein für uns sehr erfreuliches Ergebnis - herzlichen Glückwunsch!

SG Wilden-Lutz aus Aachen (1. National Barcelona 2011, Vater ist ein Sohn aus einem

Original-Menne und Töchter-Vogel, welchen Hr. Lutz von uns auf der Versteigerung für

die Polen-Hilfe ersteigert hat.)

Detlef Devers aus Hamminkeln (auch in dem 1. Nat. Perpignan-Sieger von 2011 fließt

das Blut von Menne und Töchter)

Wolfgang Emser aus Homburg-Saar (1. Atlantik-Cup, hat in seinen Tauben erfolgreich

unser Blut eingeführt)

Ilse und Harald Herbach aus Würzburg (stellten die 1. AS-Taube in der RV Würzburg,

halbe Menne und Töchter)

Clemens Fuchs aus Bayern (ist sehr zufrieden mit seinen zwei besten Tauben, beide

sind reine Menne und Töchter-Tauben; 5 mal gesetzt und 4 bzw. 5 Weitstreckenpreise)

Piet de Vogel aus Oude Tonge (NL) (stellt mit 4 frühen Preisen die 1. Nat. AS-Taube

ZLU, halbe Menne und Töchter; Halbschwester "Susi")

Henk & Bodewyn Geerink (NL) (spielen sehr frühe Preise mit Nachzuchten aus Menne

und Töchter-Originalen in den Niederlanden)

Jon Hudson (Schottland) (1. Preis Jungtier-Endflug 2011 mit Nachzucht Menne und

Töchter)

Weiterhin wird bspw. auch in Rumänien, Bulgarien und Portugal auf verschiedenen

Schlägen erfolgreich mit unseren Tauben bzw. Nachzuchten gereist. Wir freuen uns

auch über zahlreiche weitere Erfolgsmeldungen mit unseren Blutlinien.

Kiril Balakov (Bulgarien) (Kiril fliegt überwiegend mit unseren Nachzuchttauben und

erzielte in 2011 u.a. folgende Preise:

29.05.2011 370 km 1., 2., 3., 5., 6., 9., 11., 12., 13., 14., 17., 19. usw.;

05.06.2011 606 km 1., 3., 8., 10., 12., 15., 19., 20., 21. usw.;

18.06.2011 678 km 1., 2., 3., 8., 11., 15., 17., 18., 19., 20., 21. usw.;

03.07.2011 634 km 1., 2., 3., 4., 5., 6., 7., 8., 10. usw.)

- Wir wünschen Kiril auch weiterhin viel Spaß und Erfolg mit seinen Tauben und

gratulieren zu dieser ausgezeichneten Leistung!

_______________________________________________________________________

--> Danksagungen aus dem Jahr 2012:

Rutz & Söhne (22. Nat. Marseille; Mutter ist "Tina Tap" (Rutz & Söhne; 5. Nat. Tarbes

und 7. Internat. Tarbes 2009), Vater von "Tina Tap" ist "Kleiner Emser" (Wolfgang

Emser; "Kleiner Emser" ist Sohn und Zucht-AS aus "DV-05583-99-300" (Menne &

Töchter), welcher ein direkter Sohn vom 1. AS-Vogel 1996 und 1. Nat. DAX 1996 ist)

SG Faßelt-Risthaus (Borken) (1. Internat. AS-Weibchen Süd-Ost, 1. Nat. Marathon Süd-

Ost, 2. Preis Budapest (1.080 km), 7. Preis Björno (900 km), 17. Preis Nickelsdorf (880

km) mit Weibchen DV-05546-07-1282 W; Vater dieses Weibchens ist DV-05583-05-1073

V, Linie "Paula" und "Nachtflieger")

Sjaak Buwalda (NL) (1. Nat. Limoges am 02.06.2012 und 1. schnellste Taube

gegen 17.986 Tauben (833 km) mit "Melinda" NL-10-1057379; Nachzucht Menne und

Töchter Tauben)

_______________________________________________________________________

--> Danksagungen aus dem Jahr 2013:

Cees de Boer (Stavoren (NL); Freund von Sjaak Buwalda (NL)) (1. Nat. Bergerac (960

km) gegen 2.600 Tauben; Mutter der Bergerac-Siegerin kommt aus dem Vogel "Bonte

Menne" (u.a. 41. Nat. Limoges 2009 (4.401 Tauben auf 830 km); "Bonte Menne" ist Linie

"Serena", "Bordeaux" und "Smaragd"))

SG Laszlo Birtalan und Micha Filip (Rumänien) (1. Platz On-Loft-Race aus Calarasi (218

km gegen 458 Tauben); Vater des Siegers kommt von Menne und Töchter x Mutter

Original Hans Hirn)

Fam. Ilse und Harald Herbach (Reichenberg) (Beste Fondtaube "Miss London" ist Menne

x Brockamp; Vater "Friedhelm" (Halbbruder Carolina x Diamant))

Alwyn Hill (England) (DV-05583-08-100 Vogel (Vater "Swetlana" x "Smaragd") 30.

Sector 440. Open N.F.C. Tarbes, 11. Sector, 95 Open N.F.C. Tarbes, 11. Sector 77. Open

M.N.F.C Bordeaux)

Jürgen und Maik Bayer (Bestes Zuchtweibchen ist Tochter Diamantje (05-62))

Höhepunkt 2013 sind die herausragenden Leistungen der SG Norbert & Josef Terporten

(Brüggen-Bracht). Das Online-Portal amazing wings schreibt über die Erfolge "Das

Triple 2013 - Besser geht es nicht!" (Quelle: Rolf Schlömer; www.amazing-wings.com).

In den Abstammungen findet man u.a. unsere AS-Tauben „Paula“ (1. Primus-Inter-

Pares Barcelona 2000 bis 2004), „Smaragd“ (1. Primus-Inter-Pares Barcelona 2001 bis

2005) und „Black Power“ (1. national Perpignan 2004). Die Schlaggemeinschaft kaufte

im Jahre 2005 auf unserer Versteigerung in Bottrop den jahrelangen Hauptzuchtvogel

DV-05583-05-75 V (Sohn "Paula" x Tochter "Smaragd"). Der "75" ist mit verschiedenen

Weibchen Großvater von mehreren Zonensiegern und AS-Tauben. Das 1. AS-Weibchen

der Internat. Flüge 2013 stammt aus Vogel "75". Die Erfolge der SG Terportender

letzten 3 Jahre:

Erfolge 2013:

1. nationaler Weitstreckenmeister der Internationalen Wettflüge 2013.

1. As-Vogel und 1. As-Weibchen auf Bundesebene

1. Platz Meisterschaft 3.000 (Drei Flüge über 1.000 km)

1. Platz „Heinz Seegmüller“-Pokal

2. nationaler Meister „Mittelmeer-Cup“

7. nationaler Meister „Atlantik-Cup“

Erfolge 2012:

16. nationaler Weitstreckenmeister der Internationalen Wettflüge 2012

4. nationaler As-Vogel (Nationaler Marathon)

5. und 6. nationale As-Weibchen (Nationaler Marathon)

6. As-Weibchen auf Bundesebene.

8. nationaler Meister „Mittelmeer-Cup“

18. Meister „Europa-Marathon“

Erfolge 2011:

6. nationaler Weitstreckenmeister der Internationalen Wettflüge

2. nationaler As-Vogel (Nat. Marathon)

2. nationale As-Weibchen (Nat. Marathon)

6. nationaler Meister „Mittelmeer-Cup“

6. nationaler Meister „Atlantik-Cup“

10. Meister „Europa-Marathon“

4. Meister der Arge Euskirchen und 1. Platz in Zone II

Der SG Terporten gratulieren wir auch auf diesem Wege noch einmal herzlichst zu

dieser achtungsvollen Leistung.

_______________________________________________________________________

--> Danksagungen aus dem Jahr 2014:

Detlef Devers (Wesel) (1. Olympiataube in Budapest 2015 in Kategorie E (Marathon)

1. AS-Vogel im nat. Marathon 2014 mit DV-06793-12-219 V rot-sch. (mit folgenden

Preisen: 4. Ruffec 2013 Weitstrecke Oberhausen, 37. nat. Brive 2013, 1. Ruffec 2014

Weitstrecke Oberhausen, 3. St. Vincent 2014, 5. Perpignan 2014); Vater ist

DV-05583-11-639 rot-geh. (Enkel 'Black Power' aus Sohn 'Black Power' x Enkelin 'Don

Leo'; Mutter ist eine Tochter von DV-0448-00-298 (Späte von 2003, rot-geh-sch., Bruder

'Black Rose' x Enkelin AS-Vogel '429')))

Clemens Fuchs (Münnerstadt) (1. Olympiataube in Budapest 2015 Kategorie C

(Weitstrecke); Blutlinie Menne und Töchter)

Bernd-Josef Volmer (Vreden) (2. internat. AS-Weibchen der internat. Flüge mit

'Johanna' DV-05583-12-369 ('Johanna' ist eine direkte Schwester von 'Blanca';

DV-05583-06-112 Sohn 'Samantha' x DV-05583-06-11 Tochter 'Nachtflieger'))

Nick Adshead (England) (1. Zone und 2. nat. Tarbes 2014 (1.175 km) (am Auflasstag

nur 2 Tauben zurück; Enkeltochter 'Black Power'))

Nick Adshead (England) (1. Zone und 2. nat. Saints 2014 (900 km) und auch 17. nat.;

Enkelsohn und Enkeltochter von 'Paul')

 

Kiril Balakov (Bulgarien) (3., 4., 5. und 8. Wlodawa (Polen) (1.092 km) am 14.06.2014;

1., 2., 4. und 5. Gorodoya (Ukraine) (1.198 km) am 13.07.2014; alle Tauben haben die

Blutführung Menne und Töchter) --> www.kirilbalakov.jimdo.com

SG Laszlo Birtalan und Micha Filip (Rumänien) (Die Sportfreunde haben auch in 2014

wieder eine tolle Saison mit teils Nachzuchttauben von Menne und Töchter erlebt; u.a.

2 x 1. Preis beim One-Loft-Race Kaskadoru (Rumänien).)

Jürgen Heisack & Tochter (Kelkheim) (1. Zone Narbonne (Blutlinie 'Paula') und

schnellste Zweierserie Narbonne)

Arno Hucks (Duisburg) (1. Zone Perpignan (Blutlinie 'Smaragd') und schnellste

Zweierserie)

SG Norbert & Josef Terporten (Brüggen-Bracht) (6. AS-Vogel nat. Marathon, 7.

AS-Weibchen nat. Marathon (Nachzucht aus Hauptstammvogel 'DV-05583-05-75' (Enkel

'Paula' und Enkel 'Smaragd')); zudem 5. Weitstreckenmeister der internat. Wettflüge

mit 47 Preisen; 5. Meisterschaft 3000; 5. Mittelmeer-Cup; weitere Ehrenpreise)

Erwin Kropfinger (Burrweiler) (2. nat. Brive und 2. Zone Brive und schnellste

Zweierserie Brive 2014 (Nachzucht 'Paula' und 'Olympic 330'))

SG Wilden-Lutz (Aachen) (2. nat. Perpignan (933 km) (Mutter ist 'Tochter 05583-05-99'

('Enkel Bordeaux' x 'Smaragd'); 05583-05-99 ist u.a. auch Großvater vom 1. nat.

Barcelona 2011)

--> Drei Tauben der ersten zehn AS-Tauben im Marathon in Rumänien führen das Blut zum Teil bis zu 100 % von Menne und Tochter.

_______________________________________________________________________

--> Danksagungen aus dem Jahr 2015:

Absoluter Höhepunkt im Reisejahr 2015 ist der 1. internat. und 1. nat. Narbonne bei

der SG Rainer Bugert & Maren Mai mit einem 100% Menne-und-Töchter Vogel. Dies ist

zugleich der einzige deutsche internat. Sieg in 2015! (Blutführung 'Black Rose',

'Christine', 'Paula' und 'Smaragd')

Wir freuen uns für unseren Freund und Brieftaubenkamerad Rainer sowie für seine

Tochter und Familie - herzlichen Glückwunsch!

Klemens Icking (Vreden) (1. nat. Barcelona 2015 (1.234 km)) (50% Menne-und-Töchter

Blutführung 'Paula' und 'Smaragd') - Klemens Icking gewinnt mit dieser Taube auch die

1. Goldene Barcelona-Taube von Deutschland

Wolfgang Emser (2. internat. Narbonne Jährige und 2. nat. Narbonne 2015) (Blutführung

'Black Power')

Darius Becker (Bottrop) (1. Zone III Narbonne 2015) (Blutführung 'Smaragd')

Nick Adshead (England) (1. Zone, 1. lokal und 16. nat. Tarbes 2015 (1.175 km)

(Blutführung 'Paul'))

 

 

Nick Adsheat mit seiner Täubin 'Milly'

Pana Andrei (Rumänien) (gewinnt auf dem schweren Endflug im Derby Corabia (525 km)

mit dem Weibchen RO-15-976715 mit dem 4. Preis einen SUV Dacia Duster (Blutführung

Mutter 100% Menne-und-Töchter 'Susi', 'Paul', 'Don Leo' und 'Black Power'))

________________________________________________________________________

 

--> Danksagungen aus dem Jahr 2016:

 

Erwin Kropfinger (Burrweiler) hat auch Dank der Hereinnahme von einigen Menne-und-Töchter-Tauben einen tollen Einstieg in die Weitstrecken-Szene geschafft.

5. Meister der Internat. Flüge

2. Nat. AS-Vogel

3. Atlantik-Cup

1. AS-Vogel Nat. Marathon

3. AS-Weibchen Nat. Marathon

5. Heinz-Seegmüller-Wanderpreis

--> Unseren Glückwunsch!

 

Wolfgang Emser (Homburg-Saar) (2 Nat. Siege in 2016 von PAU und Agen) Die jährige Täubin 01186-15-852 fliegt von Agen den 1. Nat. und 1. Internat. Jährige gegen 9.043 Tauben und 2. Schnellste gegen 20.869 Tauben. Der Vater der Täubin kam von Jinyu Arakawa mit der Blutführung Menne x Morsnowski ('Paula' & 'Smaragd').

 

Bernd-Josef Volmer (Vreden) (Beste Barcelona-Taube über 3 Jahre 2014-2015-2016) Originale Menne & Töchter

________________________________________________________________________

 

--> Danksagungen aus dem Jahr 2017:

 

SG Klein-Krajnc-Becker (Duisburg) (1. Ruffec und 1. & 2. Zone III Narbonne) Nachzucht 100% Menne & Töchter

 

Nick Adshead (England) ('Milly' gewann 7. Zone nat. Tarbes 2017 (1.175 km); 3 x 730 Miles und gewann ein Zertifikat 'Merit' (vergleichbar mit Inter-Pares)) (Blutführung 'Paul'))

 

Brian & Angie Garnham (England) (Nachzucht 'Black Power' x 'Black Rose' gewann 15. Nat. und 1. Zone Tarbes (1.084 km) (2500 Tauben)) ________________________________________________________________________

 

Wir wünschen allen Tauben-Liebhabern auch weiterhin viel Spaß und Erfolg mit ihren

Tauben und danken für das Vertrauen, welches sie uns entgegen gebracht haben.

________________________________________________________________________

 

 

ENGLISCH

 

 

Pigeons and results

Smaragd: 0448-98-543 H

1. PRIMUS-INTER-PARES Barcelona 2001-02-03-04-05 with 457,51 AS-points

1. international AS-hen + 2.international AS-pigeon from Barcelona over 4 years 2001-2004

1. international AS-hen + 1. or 2. international AS-pigeon from Barcelona over 5 years 2001-2005

2005 7. national +15. international Euregio at the age of 7 years!

Barcelona Nat.

2001 133.

2002 23.

2003 37.

2004 100.

2005 7.

Paula: 05583-97-260 H

1. PRIMUS-INTER-PARES Barcelona 2000-01-02-03-04 with 423,46 AS-points

2. international AS-hen + 4. Barcelona over 4 years

5 days before putting in for Barcelona 2005 ‘Paula’ was injured hardly by a diurnal bird of prey and was no longer able to defend her title.

Barcelona Nat.

2000 309.

2001 72.

2002 22.

2003 139.

2004 35.

Black-Rose: 05583-01-519 H

2. national AS-hen 2004 with winning the 1. sector III from Barcelona

4. national AS-hen 2005 with the 2. sector III from Perpignan and 4. international Euregio

Barcelona Nat. Perpignan Nat.

2003 188. 2003 292.

2004 9. 2004 55.

2005 55. 2005 37.

Carolina: 05583-02-671 H

1. international against 5.108 pigeons and 1. national Bergerac 2003 and 2. fastest pigeon against 28.402 pigeons

mother of ‘Christine’, 1. international PAU 2006 against 1.348 hens and 3. international PAU against 6.553 pigeons

Black-Power: 05583-99-458 C

1. national Perpignan against 2.210 pigeons and 2. international Euregio and 16. international Perpignan 2004 against 17.570 pigeons

grandfather to 05583-06-158 V and 05583-06-149 V, which won 1a. and 1b. national Cognac 2007

Bordeaux: NL-97-2054732 C

1. national und 2. international Bordeaux 2000 against 7.013 pigeons at Herbert Gross

father of ’Christine’, 1. international Pau 2006 against 1.348 hens und 3. international Pau against 6.553 pigeons

father of 05583-04-832, 1. sector III and 2. international Euregio Perpignan 2005

Nachtflieger: 05583-97-287 C

1.national (1 hour lead) against 1.681 pigeons and 2.international Bordeaux 1998 against 11.211 pigeons

grandfather to 03398-04-376 W, 8. international Barcelona 2007 against 6.807 hens and 27. international Barcelona against 25.716 pigeons, 2. sector III

Serena: 00448-98-571 H

1. national against 2.901 pigeons and 1. international Perpignan 2001 against 25.471 pigeons

grandmother to ‘Susi’, 1. international Barcelona 2007 against 25.716 pigeons and 1. national

Serena and 4 sisters did absolutely top in racing

1999 Venus 1. AS-pigeon Bordeaux 1 + Bordeaux 2

and Serena 3. AS-pigeon Bordeaux 1 + Bordeaux 2

Venus 2 won 2. sector III Barcelona 2003

Serena + Venus 2 are sold to Japan

Brother Serena: 05583-98-78 C

grandfather to NL04-4258417 W, 1. national Ruffec 2006 against 3.565 pigeons at Sjaak Buwalda NL

Monti: 05583-01-552 C

1.national against 1.080 pigeons and 5. international Montauban 2002 against 7.500 pigeons

‘Monti’ is sold to Japan

AS-Vogel 429: 0355-92-429 C

1.national DAX und 1. AS-cock from Germany 1996

father of ‘300’, family tree father at Wolfgang Emser

Super 186: 05583-92-186 H

4. AS-pigeon from Germany 1996

mother ‘Paula’, PRIMUS-INTER-PARES Barcelona 2000-2004

Super 137: 05583-92-137 H

top racing-pigeon

Christine: 05583-04-978 H

1. international PAU 2006 against 1.348 hens and 3. international PAU against 6.553 pigeons and 2. national

Susi: 05583-04-980 H

1. international Barcelona (1.201 km) 2007 at 5.41 o’clock in the early morning against 25.716 pigeons from 11 countries

‘Susi’ is sold to Japan

Swetlana: 05583-06-208 H

2nd national AS-hen national marathon from Germany 2008 + prize Barcelona 2008

Paulchen: 05583-06-116 C

2nd national AS-cock national marathon from Germany 2008

 

Results 2007 (national level)

03.06.2007 Limoges 757 km 1.686 pigeons

47 pigeons in = 29 prizes = 61,7 %

Nat.: 46.-104.-144.-145.-170.-195.-201.-203.-etc.

Nat. yearlings : 43.-59.-78.-86.-90.-93.-106.-112.-etc. (813 pigeons)

30.06.2007 Cognac 842 km 1.348 pigeons

40 pigeons in = 25 prizes = 62,5 %

Nat.: 3a.+3b.-25.-43.-48.-60.-77.-88.-98.-99.-100.-101.-etc.

Nat. yearlings: 1a.+1b.-25.-30.-48.-60.-61.-62.-63.-102.-etc. (860 pigeons)

23.06.2007 Pau 1.070 km 1.018 pigeons

7 pigeons in = 3 prizes = 42,9 %

Nat.: 111.-234.-242.

sector III: 24.-59.

06.07.2007 Barcelona 1.201 km 2.447 pigeons

15 pigeons in = 9 prizes = 60 %

Nat.: 1.-107.-110.-114.-155.-259.-323.-342.-391.

sector III: 1.-27.-29.-31.-38.-58.-70.-75.-85. (751 pigeons)

22.07.2007 Irun 1.124 km 3.398 pigeons

23 pigeons in = 7 prizes = 30,4 %

Nat.: 116.-146.-157.-186.-405.-449.-738.

sector III: 5.-8.-11.-20.-66.-77.-124. (669 pigeons)

04.08.2007 Perpignan 1.040 km 2.187 pigeons

13 pigeons in = 7 prizes = 53,8 %

Nat.: 46.-112.-136.-227.-263.-363.-372.

sector III: 12.-40.-46.-66.-71.-90.-93. (494 pigeons)

In the middle: 51,9 % prizes

 

Results 2008 (national level)

2008: 2nd national Brive 824 km against 1.484 pigeons

1st area II against 784 pigeons

with hen 05583-05-74, granddaughter `429´ - unfortunately this superb

hen did not survive Barcelona 2008

2008: 2nd national AS-hen national marathon from Germany

+ prize Barcelona

with "Swetlana" - 05583-06-208, daughter of superb breeding-cock

05583-03-740 (son "Venus" (= sister "Serena") x daughter "Carolina")

2008: 2nd national AS-cock national marathon from Germany

with "Paulchen" - 05583-06-116, grandson "Paula" and grandson

"Bordeaux" and grandgrandson "Black Rose"

2008: 5th national AS-hen national marathon from Germany

with "Olympic" - 05583-05-15, inbreed "Olympic 06" (family Hans

Eijerkamp & Sons) x daughter "Carolina"

2008: 5th national AS-cock national marathon from Germany

with "Brutali" - 05583-03-856, halfbrother "Nachtflieger"

2008: 6th national AS-hen national marathon from Germany

with "sister Christine" - 05583-04-934, "Bordeaux" x "Carolina"

2008: the following 3 pigeons did also great on all 3 races in 2008 Brive,

Barcelona and Perpignan with 3 prizes for each pigeon: 05583-05-62

hen (daughter of superb breeding-cock 05583-03-740 son "Venus" (=sister

"Serena") x sister "Christine"), 05583-05-55 cock ("Black Power" x

"Carolina"), 05583-05-14 cock (inbreed "Olympic 06" (family Hans

Eijerkamp & Sons) x daughter "Carolina")

2008: prize Perpignan with daughter "Bordeaux" = halfsister "Christine"

07.06.2008: Brive 824 km (race was finished after 5 days)

69 pigeons in basket = 39 prizes = 56,5 %

national: 2.-5.-8.-21.-23.-32.-46.-49.-54.-62.-67.-69.-71.-78.-90.-99.-110.-113.-117.-119.-etc. against 1.484 pigeons

area II: 1.-2.-4.-10.-12.-16.-22.-23.-24.-26.-30.-31.-33.-38.-45.-48.-55.-56.-59.-61.-64.-70.-86.-98.-104.-etc. against 784 pigeons

04.07.2008: Barcelona 1.201 km

30 pigeons in basket = 18 prizes = 60 %

national: 7.-22.-51.-65.-82.-107.-116.-etc. against 2.368 pigeons

area III: 2.-11.-22.-29.-37.-44.-48.-56.-70.-73.-75.-90.-98.-104.-114.-116.-117.-119 against 589 pigeons

02.08.2008: Perpignan 1.030 km

23 pigeons in basket = 11 prizes = 47,8 %

national: 31.-123.-140.-161.-etc. against 1.810 pigeons

area III: 3.-31.-39.-45.-75.-80.-84.-85. against 356 pigeons

--> In 2008 we did only compete in these 3 big races!!!

 

Results 2009 (national level)

2009: 18th Champion long distant races of the international races 2009 with 38 prizes

9th "Mittelmeercup" with 18 prizes

9th "Meisterschaft 3000" (3 races above 1.000 km) with 14 prizes

7th Golden Barcelona Pigeon 2009 with "Paulchen" 05583-06-116 V geh.-sch.

"Paulchen" is grandson of "Paula" (1. PRIMUS-INTER-PARES 2000-2004)

"Paulchen" won Barcelona 2009 8th area III and 36th nat.

"Paulchen" won Perpignan 2009 35th area III and 138th nat.

--> "Paulchen" won 42nd prize of the nat. AS-cock-list of the internat. races 2009!

Barcelona 2009 (1.201 km): 20 pigeons in basket = 9 prizes area III and 7 prizes nat.

1st Fastest 2 first pigeons Marseille 2009 area III with 05583-07-375 V geh. and

05583-07-322 V geh.-sch. (959 km)

1st Fastest 2 first pigeons of ArGe Euskirchen Marseille 2009 with 05583-07-375 V

geh. and 05583-07-322 V geh.-sch.

Marseille 2009 (959 km): 4 pigeons in basket = 4 prizes = 100%

(21.26 pm, 21.36 pm, 6.03 am and 10.49 am)

2nd prize of honour area III Perpignan (1.030 km) with 05583-07-322 V geh.-sch.

1st Fastest 2 first pigeons Perpignan 2009 area III with 05583-07-322 V geh.-sch. and

05583-07-375 V geh. (21.53 pm in darkness and 6.52 am in rain)

Perpignan 2009 (1.030 km): 17 pigeons in basket= 10 prizes nat. and 11 prizes

area III

4th AS-cock of the international races 2009 with 05583-07-322 V geh.-sch.

"322" is son of "Nachtflieger" x "Daughter Golden Breeder" (Eijerkamp-Muller)

"Raphael" won Marseille 2009 8th area III and 71st nat.

"Raphael" won Perpignan 2009 2nd area III and 14th nat.

5th AS-cock of the international races 2009 with 05583-07-375 V geh.

"375" is grandson of "Black Rose" and line "Serena" x "Daughter Schoorsten 2"

(Eijerkamp-Fond)

"Simon" won Marseille 2009 5th area III and 59th nat.

"Simon" won Perpignan 2009 4th area III and 34th nat.

--> Our cock 05583-07-314 V blue either won a good prize of the national marathon 2009

with prizes PAU, Marseille and Perpignan!

"314" is bred from a son of "Black Rose" x daughter "Nachtflieger"

"Fabian" won PAU 2009 21st area III and 119th nat.

"Fabian" won Marseille 2009 70th area III and 326th nat.

"Fabian" won Perpignan 2009 28th area III and 126th nat.

 

Results 2010 (national level)

2010: 4th Champion long dinstant races of international races 2010 with 46 prizes

6th "Meisterschaft 3000" (3 races above 1.000 km) with 14 prizes

8th "Mittelmeercup" with 17 prizes

10th "Atlantik-Cup" (PAU and Tarbes) with 16 prizes

15th Champion national marathon with 8 prizes (2 races aove 750 km, 1 race above 900 km)

2010: PAU (1.070 km) 14 pigeons in basket = nat. und area III 7 prizes = 50 %

nat. 986 pigeons: 81. - 104. - 112. - 173. - 213. - 224. - 240.

area III 279 pigeons: 14. - 20. - 21. - 45. - 56. - 58. - 64.

2010: Barcelona (1.201 km) 15 pigeons in basket = nat. 5 prizes = 33,3 %

= area III 8 prizes = 53,3 %

nat. 1.959 pigeons: 11. - 75. - 257. - 278. - 490.

area III 466 pigeons: 1. - 18. - 30. - 35. - 77. - 89. - 106. - 108.

internat. hens 7.711 pigeons: 27. prize

internat. 25.750 pigeons: 69. prize

1st pigeon nat. and 1st pigeon internat. above 1.200 km

1st Fastest two first pigeons area III

--> One of the most difficult Barcelona races of the last years!

2010: Tarbes (1.066 km) 8 pigeons in basket = nat. 5 prizes = 62,5 %

= area III 6 prizes = 75 %

nat. 1.507 pigeons: 60. - 62. - 64. - 90. - 221.

area III 298 pigeons: 3. - 4. - 5. - 13. - 45. - 70.

1st Fastest two first pigeons area III

2010: Marseille (960 km) 6 pigeons in basket = nat. and area III 6 prizes = 100 %

nat. 1.696 pigeons: 24. - 52. - 116. - 215. - 264. - 266.

area III 294 pigeons: 3. - 9. - 30. - 49. - 55. - 56.

1st Fastest two first pigeons area III

2010: Narbonne (992 km) 8 pigeons in basket = nat. 4 prizes = 50 %

= area III 3 prizes = 37,5 %

nat. 1.180 pigeons: 69. - 97. - 129. - 283.

area III 284 pigeons: 10. - 21. - 39.

2010: Perpignan (1.030 km) 20 pigeons in basket = nat. 6 prizes = 30 %

= area III 4 prizes = 20 %

nat. 1.142 pigeons: 12. - 48. - 145. - 149. - 248. - 278.

area III 276 pigeons 5. - 16. - 40. - 44.

--> In the middle:

nat. = 54,3 % prizes

area III = 56 % prizes

2010: Cognac (842 km) 29 yearling pigeons in basket = 16 prizes = 55,2 %

12. - 16. - 19. - 21. - 27. - 28. - 77. - 85. - 87. - 104. - 149. - 167. - 171. - 178. - 182. - 192.

against 615 pigeons

Yearlings: 8. - 9. - 10. - 12. - 16. - 17. - 43. - 46. - 48. - 63. - 88. - 97. - 100. - 105. -

108. - 116. against 379 pigeons

________________________________________________________________________

 

2011: 8. Platz Europa Marathon mit 15 Preisen und 870,7 Punkten (2. deutscher Schlag)

4. Platz Nationaler Marathon mit 9 Preisen und 536,6 Punkten (preisgleich mit 1. Platz)

2. Platz Meisterschaft 3000 mit 16 Preisen und 16.178 km und 1.024,34 AS-Punkten

(preisgleich mit 1. Platz)

2. Platz Mittelmeer-Cup mit 20 Preisen und 1.181,37 AS-Punkten und 19.204 km

(preisgleich mit 1. Platz)

9. Platz Atlantik-Cup mit 15 Preisen und 903,81 AS-Punkten und 13.934 km (2 Preise

hinter Platz 1)

9. Platz Nationales AS-Weibchen mit 2 Preisen und 351,23 AS-Punkten und 1.853 km

5. Internationaler Euregio-Meister

11. Platz Westeuropäischer Super-Marathon (W. E. S. M.) 8 Getekende mit 7 Preisen und

3.316,51 Punkten (1. deutscher Schlag und 1 Preis hinter 1. Platz)

52. Platz Westeuropäischer Super-Marathon (W. E. S. M.) mit 4 Preisen und 2.381,44

Punkten (1. deutscher Schlag)

2011: Ehrenpreise

1. Zone III PAU

2 schnellste Tauben auf PAU Zone III

2. Zone III Barcelona

2 schnellste Tauben auf Barcelona Zone III

1. Platz Eulektra-Barcelona-Super-Cup mit 6 Preisen und 407,18 AS-Punkte (3

erstbenannte Tauben auf Barcelona National und Zone)

1. Platz F. Landvogt- und A. Hübbel-Gedächtnispreis Barcelona mit 8 Preisen (10

erstbenannte Tauben der Einsatzliste)

6. Platz International Euregio-AWARD mit der erstgezeichneten Taube

2. Platz Freialdenhofen- und Söhne-Pokal für die beste Barcelona-Taube über 3 Jahre

national

2011: PAU (1.070 km) 15 Tauben gesetzt = Nat. 7 Preise = 46,7 %

= Zone III 6 Preise = 40 %

2011: Barcelona (1.195 km) 12 Tauben gesetzt = Nat. 9 Preise = 75 %

= Zone III 8 Preise = 66,7 %

2011: Tarbes-Argen (950 km) 10 Tauben gesetzt = Nat. 2 Preise = 20 %

= Zone III 5 Preise = 50 %

Leider fällt unsere erstgezeichnete Taube um 2,5 Minuten als Meisterschaftstaube aus der

nationalen Wertung.

2011: Marseille (960 km) 8 Tauben gesetzt = Nat. 6 Preise = 75 %

= Zone III 6 Preise = 75 %

2011: Narbonne (992 km) 7 Tauben gesetzt = Nat. 4 Preise = 57,1 %

= Zone III 4 Preise = 57,1 %

2011: Perpignan (1.030 km) 6 Tauben gesetzt = Nat. 2 Preise = 33,3 %

= Zone III 2 Preise = 33,3 %

2011: Brive (822 km) 11 jährige Tauben gesetzt = 6 Preise = 54,5 %

2011: Aurillac (818 km) 19 jährige Tauben gesetzt = 11 Preise = 57,9 %

2011: Gesamtleistung der Flüge 2011:

Internat. 58 Tauben gesetzt = 27 Preise = 46,6 % Reiseleistung

Nat. 58 Tauben gesetzt = 30 Preise = 51,7 % Reiseleistung

Zone III 88 Tauben gesetzt = 48 Preise = 54,5 % Reiseleistung

International Weibchen 33 Tauben gesetzt = 19 Preise = 57,6 % Reiseleistung

_________________________________________________________________________

2012: 1. Reserve-Taube Olympiade Nitra 2013 Kat. E Marathon "Olympic"

DV-05583-10-330 V

1. Primus-Inter-Pares Barcelona über 5 Jahre (2008-2012) "Diamantje"

DV-05583-05-62 W

4. Platz Meisterschaft 3000

15. Platz Weitstreckenmeisterschaft der internationalen Flüge

2012: Ehrenpreise

2 schnellste Tauben auf PAU Zone III

_________________________________________________________________________

2013: 1. Nat. AS-Vogel über 3 Jahre Barcelona (2011-2013) "Bartholomäus"

DV-05583-08-103 V

1. Zone III PAU mit Weibchen "Kessie"

DV-05583-11-70 W

1. Zone III Perpignan mit Weibchen "Tochter Nachtflieger"

DV-05583-10-411 W

2 schnellste Tauben von Perpignan Zone III

6. Platz Nat. Weitstreckenmeisterschaft 2013

11. Platz Meisterschaft 3000

21. Platz Mittelmeer-Cup

48. Platz Meisterschaft der internationalen Flüge

7. AS-Vogel national "Bartholomäus"

DV-05583-08-103 V

42. AS-Vogel national "Kalle"

DV-05583-08-69 V

16. AS-Weibchen national "Kessie"

DV-05583-11-70 W

19. AS-Weibchen national "Tochter Nachtflieger"

DV-05583-10-411 W

2013: Nach jahrelanger Abstinenz haben wir uns im Jahr 2013 dazu entschieden uns in der RV Westliches Ruhrgebiet (Einsatzstelle Zone III Oberhausen) an den internationalen Flügen zu beteiligen.

5. Meister der internationalen Flüge 2013

1. AS-Weibchen "Tochter Nachtflieger"

DV-05583-10-411 W

2. AS-Weibchen "Kessie"

DV-05583-11-70 W

11. AS-Weibchen "Ronja"

DV-05583-09-410 W

3. AS-Vogel "Bartholomäus"

DV-05583-08-103 V

5. AS-Vogel "Kalle"

DV-05583-08-69 V

17. AS-Vogel "Schallie"

DV-05583-08-138 V

_________________________________________________________________________

2014: 1. nat. AS-Weibchen im nat. Marathon mit Preisen von PAU, Marseille und Perpignan

"Blanca"

DV-05583-12-242 W

1. AS-Weibchen RV Westliches Ruhrgebiet

"Blanca"

1. nat. Primus-Inter-Pares Barcelona (2010-2011-2012-2013-2014)

"Kalle"

DV-05583-08-69

2. Meisterschaft 3000 mit 18 Preisen (preisgleich mit Platz 1)

9. nat. AS-Weibchen der internat. Flüge

"Blanca"

10. nat. Weitstreckenmeister der internat. Flüge mit 46 Preisen (preisgleich mit Platz 7)

11. Meister im nat. Marathon mit 9 Preisen (preisgleich mit Platz 1)

14. Atlantik-Cup mit 14 Preisen (preisgleich mit Platz 8)

17. Mittelmeer-Cup mit 20 Preisen (preisgleich mit Platz 15)

Schnellste Zweierserie auf PAU

Schnellste Zweierserie auf Narbonne

Ehrenpreis auf St. Vincent

Ehrenpreis auf Narbonne

_________________________________________________________________________

racing results 2015

2015:

1st national champion long distance races championship 3000 'Meisterschaft 3000' (3 races over 1.000 km)

1st local champion federation "Westliches Ruhrgebiet" (translation: west of Ruhr area) in category marathon (all national races)

1st AS-hen federation "Westliches Ruhrgebiet" in category marathon (prices from PAU, St.

Vincent and Perpignan; only hen with 3 prices) (hen 'Therese' DV-05583-12-284)

5th AS-hen federation "Westliches Ruhrgebiet" in category marathon (hen 'Magdalena' DV-05583-10-411)

'Magdalena' is also the best Perpignan pigeon over a period of 3 years (2013 - 2014 - 2015)

10th AS-hen of the international races from Germany (hen 'Therese' DV-05583-12-284)

3rd Mediterranean Sea Cup ('Mittelmeer-Cup')

4th national champion long distance races of the international races (same prices like 1st champion; first loft from area III)

6th Atlantic Ocean Cup ('Atlantik-Cup')

8th national marathon champion

prize of honor at the race of Brive (3rd prize area against all pigeons, 2nd prize against all yearlings; hen DV-05583-14-94)

2015: PAU (1.070 km) 5 pigeons in basket

= national 3 prizes = 60 %

= area III 3 prizes = 60 %

2015: Ruffec (798 km) 16 yearlings in basket

= federation 6 prizes = 37,5 %

2015: Barcelona (1.195 km) 11 pigeons in basket

= national 7 prizes = 63,6 %

= area III 7 prizes = 63,6 %

2015: St. Vincent (1.072 km) 8 pigeons in basket

= national 4 prizes = 50 %

= area III 5 prizes = 62,5 %

2015: Marseille (960 km) 4 pigeons in basket

= national 2 prizes = 50 %

= area III 2 prizes = 50 %

2015: Narbonne (992 km) 5 pigeons in basket

= national 4 prizes = 80 %

= area III 4 prizes = 80 %

2015: Brive (814 km) 12 yearlings in basket

= national 4 prizes = 33,3 %

= area III 4 prizes = 33,3 %

2015: Perpignan (1.050 km) 11 pigeons in basket

= national 8 prizes = 72,7 %

= area III 8 prizes = 72,7 %

total operating performance of the national races 2015 (without Ruffec):

= national 56 pigeons in basket = 32 prizes = 57,14 % racing performance

= area III 56 pigeons in basket = 33 prizes = 58,93 % racing performance

 

              2. Weitstreckenmeister der internationalen Wettflüge mit 47 Preisen und 2.970,34

                   AS-Punkten und 43.990 km (preisgleich mit 1. Platz)

2011: Brive (822 km) 11 jährige Tauben gesetzt = 6 Preise = 54,5 %